Sarkome

Medizinischer Name

Weichteilsarkom

Definition
Bösartiger Tumor der Weichteile (Bindegewebe, Muskulatur, Fettgewebe, Gelenkskapsel, Knorpel etc.)

Häufigkeit
30/1.000.000/Jahr

Mögliche Krankheitsursachen
Weitgehend unbekannt

Symptome
Schwellung an der betroffenen Stelle

Diagnostik

  • Biopsie
  • Magnetresonanztomographie
  • Computertomographie
  • Ganzkörperknochenscan
  • Angiographie
  • Ultraschall
  • PositronEmissionsTomographie

Behandlungsmöglichkeiten

  • Operation
  • StrahlentherapieChemotherapie
  • „Targeted Therapie“

Medizinischer Name

GIST (Gastrointestinaler Stromatumor)

Definition
Entartung der „Cajalschen“ Zellen im Magen, Dünndarm oder Enddarm

Häufigkeit
13/1.000.000/Jahr

Mögliche Krankheitsursachen
Weitgehend unbekannt

Symptome
Unspezifisch: Bauchschmerzen, Übelkeit, Erbrechen, Magen-/Darmblutung, Gewichtsverlust, Appetitlosigkeit

Diagnostik

  • Computertomographie
  • Biopsie
  • Ultraschall
  • PositronEmissionsTomographie

Behandlungsmöglichkeiten
Operation und Medikamentöse Therapie

Medizinischer Name

Osteosarkom

Definition
Bösartiger Knochentumor

Häufigkeit
3/1.000.000/Jahr

Mögliche Krankheitsursachen
Weitgehend unbekannt

Symptome
Schwellung, Knochenschmerz

Diagnostik

  • Biopsie
  • Magnetresonanztomographie
  • Computertomographie
  • Ganzkörperknochenscan
  • Angiographie
  • PositronEmissionsTomographie
  • Ultraschall

Behandlungsmöglichkeiten
Operation und Chemotherapie

Medizinischer Name

EWING Sarkom

Definition
Bösartiger Knochentumor

Häufigkeit
1/1.000.000/Jahr

Mögliche Krankheitsursachen
Weitgehend unbekannt

Symptome
Schwellung, Knochenschmerz

Diagnostik

  • Biopsie
  • Magnetresonanztomographie
  • Computertomographie
  • Ganzkörperknochenscan
  • Angiographie
  • Beckenkammpunktion
  • PositronEmissionsTomographie
  • Ultraschall

Behandlungsmöglichkeiten
Operation, Chemotherapie und Strahlentherapie

Seitenleiste