Erstbesuch

Kontaktaufnahme:

Sie können via E-mail oder telefonisch einen Termin zur Begutachtung an unserer Abteilung vereinbaren. Um Ihnen einen konkreten Behandlungsplan erstellen zu können, ist es notwendig einen Termin in unserer Ambulanz zu vereinbaren.

Wie sind Sie erreichbar:

  • Vor und Zuname
  • Geburtsdatum, Geschlecht
  • Adresse, evtl. Telefonnummer
  • Versicherung, evtl. Zusatzversicherung

Beim Erstbesuch in einer unserer Ambulanzen bitten wir Sie, folgende Unterlagen mitzubringen:

  • Überweisungsschein des zuweisenden Facharztes bzw. eines praktischen Arztes, vorhandene Vorbefunde (Laborbefunde, Röntgenbefunde und –bilder, Arztbriefe, etc.), Blutgruppenausweis (wenn vorhanden), Aufstellung der zuletzt eingenommenen Medikamente.
  • Die Verrechnung erfolgt mit der E-Card (nur in Verbindung mit einem Lichtbildausweis!).
  • Beim Erstbesuch bitte unbedingt nüchtern und pünktlich erscheinen! (u.U. eine Jause mitbringen)
  • Alle notwendigen Informationen für weitere Ambulanzbesuche bzw. bei Aufnahme auf eine der Bettenstationen bzw. die Tagesstation 18K erhalten PatientInnen von unserem Fachpersonal in den Ambulanzen

Weitere wichtige Informationen für uns sind:

  • Diagnose oder Verdachtsdiagnose
  • Datum der Erstdiagnose
  • Stadium der Erkrankung
  • Röntgen-/CT-/MRI Bilder
  • Histologischer Befund bzw. das Präparat
  • Bislang durchgeführte Therapiemodalitäten (Operation, Strahlen-, Chemo-, Hormontherapie…)

(in deutscher oder englischer Sprache)

Sie können diese Informationen auch mittels e-mail senden an: veronika.sramek@meduniwien.ac.at

Beim Erstbesuch bitte unbedingt nüchtern und pünktlich erscheinen! (u.U. eine Jause mitbringen)

Alle notwendigen Informationen für weitere Ambulanzbesuche bzw. bei Aufnahme auf eine der Bettenstationen bzw. die Tagesstation 16J erhalten PatientInnen von unserem Fachpersonal in den Ambulanzen.

 

Seitenleiste