Fortbildungsreihe DATEN – FAKTEN: KONSEQUENZEN?

Wien 2017
DATEN – FAKTEN:
KONSEQUENZEN?

29. März 2017

Programm der Veranstaltung:
Adjuvante Therapie des Mammakarzinoms

 

Wien 2016
DATEN – FAKTEN:
KONSEQUENZEN?

30. November 2016

Programm der Veranstaltung:
Die interessante neue Welt der Immuntherapie des Mammakarzinoms

Vorträge als PDF:
Ass.Prof.PD.Dr. Thorsten Füreder: Checkpoint-Inhibitoren
Elisabeth Bergen, MD: CDK4/6 und PI3K-Inhibitoren

Wien 2016
DATEN – FAKTEN:
KONSEQUENZEN?

17. September 2016

Programm der Veranstaltung:
Onkologisches Mammasymposium 2016

Wien 2016
DATEN – FAKTEN:
KONSEQUENZEN?

06. April 2016

Programm der Veranstaltung:
Eribulin – Wirkmechanismus + Lebensqualität

Wien 2015
DATEN – FAKTEN:
KONSEQUENZEN?

25. November 2015

Programm der Veranstaltung:
Taxane beim Mammakarzinom – “current and future role”

Die Vorträge als Video:
Univ.Prof. Dr. Steger: Einleitung und Begrüßung
Ass.Prof. Priv.-Doz.Dr. Marja Balic: Paclitaxel
Univ. Prof. Dr. Rupert Bartsch: Docetaxel
Univ. Prof. Dr. Christian Marth: nab-Paclitaxel
Univ. Prof. Dr. Sibylle Loibl: Taxane in GBG-Studien

Wien 2015
DATEN – FAKTEN:
KONSEQUENZEN?

08. April 2015

Programm der Veranstaltung:
Adjuvante Therapie des Mammakarzinoms

Die Vorträge als Video:
Univ.Prof. Dr. Steger: Begrüßung
Priv.-Doz. Dr. Bago-Horvath: Pathologie
Ass. Prof. Dr. Pfeiler: Multigene Signatures
Univ. Prof. Dr. Fitzal: Chirurgie
Dr. Kauer-Dorner: Strahlentherapie
Univ. Prof. Dr. Bartsch: Medikamentöse Therapie
Univ.Prof. Dr. Steger: DATEN – FAKTEN: KONSEQUENZEN? – Zusammenfassung

 

Wien 2014
DATEN-FAKTEN:
KONSEQUENZEN?

21. Oktober 2014

Programm der Veranstaltung:
Neoadjuvante Therapie des HER2-positiven Mammakarzinoms

Die Vorträge als Video:
Univ. Prof. Dr. Bartsch: Overview rezenter Studien
Univ. Prof. Dr. Fitzal: Chirurgische Herausforderungen bei pCR
Univ. Prof. Dr. Steger: ABCSG 32
Univ. Prof. Dr. Zielinski: HER2-Target der neoadjuvanten Therapie
Univ. Prof. Dr. Steger: DATEN – FAKTEN: KONSEQUENZEN? – Zusammenfassung

 

Wien 2013
DATEN – FAKTEN:
KONSEQUENZEN?

03. April 2013

Programm der Veranstaltung:
Adjuvante Therapie des Mammakarzinoms
Diagnose und Therapie des frühen Mammakarzinoms – kritisch beleuchtet.

Die Vorträge als Video:
Univ. Prof. Dr. Zielinski: Begrüßung
Univ. Prof. Dr. Steger: Einleitung
Priv.-Doz. Dr. Bago-Horvath: Pathologie
Ass. Prof. Dr. Pfeiler: Multigene Signatures
Univ. Prof. Dr. Fitzal: Chirurgie
Univ. Prof. Dr. Knocke-Abulesz: Strahlentherapie
Univ. Prof. Dr. Bartsch: Medikamentöse Therapie
Univ. Prof. Dr. Steger: DATEN – FAKTEN: KONSEQUENZEN? – Zusammenfassung

Wien 2012
DATEN – FAKTEN:
KONSEQUENZEN?

25. April 2012

Zusammenfassung der Veranstaltung:
Therapie des fortgeschrittenen Mammakarzinoms 2012
New Drugs – New Hopes?

 

St. Gallen 2011
DATEN – FAKTEN:
KONSEQUENZEN?

30. März 2011

Vortragsdias als PDF

Univ.-Prof. Dr. Günther Steger: Einleitung
Univ.-Prof. Dr. Christoph Zielinski: Therapiestandards im Rahmen tertiärer Referenzzentren
Dr. Suzanna Bago-Horvath: Pathologie
Priv.-Doz. Dr. Peter Dubsky: Chirurgie
Univ.-Prof. Dr. Leonore Handl-Zeller: Intraoperative Radiation Therapy: Is it standard now?
Dr. Georg Pfeiler: Endokrine Therapie
Priv.-Doz. Dr. Rupert Bartsch: Chemotherapie und Immuntherapie
Univ.-Prof. Dr. Günther Steger: Daten – Fakten: Konsequenzen?

 

St. Gallen 2009
DATEN – FAKTEN:
KONSEQUENZEN?

25. März 2009

Vortragsdias als PDF

M. Gnant: St. Gallen 2009 aus der Sicht eines Panelisten
Priv.-Doz. Dr. Peter Dubsky: Aktuelle chirurgische Herausforderungen
R. Jakesz: Adjuvante Hormontherapie
Univ.-Prof. Dr. Leonore Handl-Zeller: Adjuvante Strahlentherapie
Priv.-Doz. Dr. Rupert Bartsch: Adjuvante Chemo- und Immuntherapie
Univ.-Prof. Dr. Günther Steger: Daten – Fakten: Konsequenzen?

 

St. Gallen 2007
DATEN – FAKTEN:
KONSEQUENZEN?

28. März 2007

Vortragsdias als PDF

Univ.-Prof. Dr. Christoph Zielinski: Einleitung
Univ.-Prof. Dr. Günther Steger: Adjuvante Chemo-/Immuntherapie
Univ.-Prof. Dr. Leonore Handl-Zeller: Adjuvante Strahlentherapie
R. Jakesz: Adjuvante Hormontherapie
M. Gnant: Aktuelle chirurgische Herausforderungen
M. Stierer: Spezielle klinische Situationen

Seitenleiste