Univ.-Prof. Mag. Dr. Rotraud Wieser

Ao. Univ.-Prof. Mag. Dr. Rotraud Wieser

Programmdirektion: Transkriptionsregulation und Chemotherapieresistenz bei Malignomen
Promotion: 01.07.1992
Habilitationsdatum: 16.04.2002
Forschungsschwerpunkte: Experimentelle Onkologie, Zellbiologie, Molekularbiologie, Akute myeloische Leukämie, Myelodysplastisches Syndrom, Transkriptionsregulation, microRNAs
Publikationen: Pub-Med Publikationsservice
MitarbeiterInnen: Dr Ksenia Astanina
DI Alexander Grandits
Tobias Glüxam, MSc
Katharina Bauer, BSc
Clara Märk, BSc

Seitenleiste